top of page
  • Michaela Hocek

Winterkosmetik: Festtagslook

„Get the Glow“ ist das Motto der Saison. Wir haben Neuheiten zusammengestellt, die für einen strahlenden Auftritt sorgen und dabei Haut, Körper und Nägel pflegen sowie eine Make-up-

Expertin um Tipps gebeten.


Im Winter sollte man darauf achten, dass die verwendeten Produkte einen niedrigen Wassergehalt aufweisen und besonders fetthaltig sind. Auf den folgenden Seiten finden sich passende dekorative Kosmetik und pflegende Winterbooster, die einen natürlich-schönen Look möglich machen. Es naht die perfekte Jahreszeit, um neue Marken auszuprobieren und unsere Auswahl beschränkt sich selbstverständlich auf Empfehlungen ohne bedenkliche Inhaltsstoffe.

 

The Glow „Master Elixir“ nährt, regeneriert und glättet die Haut mit effektiven pflanzlichen Wirkstoffölen aus Brokkolisamen, Kaktusfeigen, Granatapfel und Wildrosen. Sanddornfruchtfleischöl liefert wertvolle Fruchtsäuren, klärt das Hautbild und kurbelt die Kollagenproduktion an. Das Serum ist reich an Antioxidantien und Vitaminen für einen strahlenden Teint und verwöhnt trockene, dehydrierte und reife Haut.


EUR 56,-

the-glow.com

 

Die „Moon Collection“ von Nailberry in drei aufregenden Metallic-Tönen (Blue Moon, To The Moon & Back und Stargazer) mit Glitzereffekten spiegeln die Energie des Nachthimmels wider. Die Nägel können unter dem mit speziellen UV-Filtern ausgestatteten Lack atmen, da er luft- und wasserdurchlässig ist, und es wird auf zwölf potenziell gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe wie z. B. Formaldehyd, Phthalate und Toluol verzichtet.


je EUR 20,-

greenglam.de

 

Die Körperbutter „Sheamousse Waldnebel“ in Bio-Qualität von Ponyhütchen duftet herb und frisch nach grünen Blättern, Lilie und Holz. Als intensive Pflege für trockene und rissige Haut wirkt sie rückfettend, glättend und beruhigend. Der Tiegel ist dank Mehrwegsystem wiederbefüllbar. Es sind weder Alkohol noch Konservierungsstoffe enthalten.


EUR 24,99

ponyhuetchen.com

 

Von natürlich schimmernd bis intensiv leuchtend verleiht das „Illuminating Fluid“ von Dr. Hauschka einen ganz besonderen Glow. Der flüssige Highlighter kann nach Belieben im Gesicht oder am Körper aufgetragen werden oder lässt sich ganz einfach mit der Tagespflege vermischen. Die Limited Edition wurde gemeinsam mit der international bekannten Schmuckdesignerin Saskia Diez entwickelt. Praktisch ist auch die „Colour Correcting Powder“ mit vier verschiedenen mineralischen Farbtönen als mattierendes Make-up-Finish.


EUR 30,50

drhauschka.at

 

Die pflanzenbasierten Nagelfarben von gitti haben eine hohe Deckkraft und es gibt sie in vielen unterschiedlichen Nuancen. Auf synthetische und 19 bedenkliche Inhaltsstoffe wird verzichtet. „Olive Oil“ ist ein helles, gedämpftes Olivgrün für einen natürlichen und unverwechselbaren Look. Für längere Haltbarkeit wird ein Top- und Base-Coat empfohlen – zum Schutz vor Verfärbungen und eine Extraportion Glanz.


EUR 19,90

gittigconsciousbeauty.com




 

Annemarie Börlind lanciert das weltweit erste mikrobiom-freundlich zertifizierte Make-up-Sortiment. Dazu zählen Natuwear Foundation, flüssiges, kompaktes und Anti-Aging-Make-up, kompaktes und loses Puder, Concealer, Powder Blush, für Kontaktlinsenträger geeigneter Eye Shadow, Long Lasting, Natural Curl, Precision & Care und Lift & Length Mascara, Lash Creator Eyelash Serum, Eyeliner, Eyebrow Crayon, Liquid Eyeliner, matte Lippenstifte, Lip Gloss, Lip Liner etc.


Bluelight protection spray: EUR 30,99

Lipgloss: EUR 15,95

Puderliedschatten: EUR 17,99

boerlind.com

 

Das perfekte Pflegeritual ist mit dem „Classic Care Routine Set“ von Santaverde einfach zu bewerkstelligen. In der Kosmetiktasche aus Bio-Baumwolle sind Cleansing Emulsion, Toner Sensitive und Cream Medium enthalten. Alle drei sind frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.


EUR 49,90

santaverde.de

 

Zwei dermatologisch getestete Neuheiten von Nui Cosmetics erweitern die Hautpflegelinie: Mit dem „Glow Intense Hyaluron Serum“ wird die Haut von innen mit 15-prozentigem Hyaluron-Wirkstoffkomplex, Traubenwasser, Zistrose und Unsterblichkeitskraut aufgepolstert und erscheint praller und straffer. Das „Glow Wonder Face Oil“ hat eine leichte Textur und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Die Kombination aus Astaxanthin, BIO Jojoba-, Wildrosen- und Hagebuttenöl schützt die Haut vor Wasserverlust, stärkt die Barriere, regeneriert und nährt die Haut.


EUR 61,10

nuicosmetics.com

 

Hollywood-Glamour

Die gebürtige Österreicherin Monika Blunder arbeitet heute als Make-up Artistin in Hollywood und schminkt Stars wie Amanda Seyfried, Jennifer Garner, Gemma Chan und Jessica Alba. Vor zwei Jahren lancierte sie ihre eigene Make-up-Linie „Monika Blunder Beauty“, bei der sich Hollywood-Glam und Tiroler Naturverbundenheit zu funktionalen Produkten, die ihre Bedürfnisse als Visagistin befriedigen und die bestens auch zuhause anzuwenden sind, vereinen.

Das Sortiment umfasst ihr Kult- und Premierenhighlight „Blunder Cover“ (Foundation und Concealer zugleich für unterschiedlichste Hauttypen), flüssiges Rouge, getönten Lipbalm, Lippenstifte und eine Creme, die die perfekte Basis für jedes Make-up bildet. Enthalten sind Edelweiß und Arnika, auf Parabene, Duftstoffe, Phthalate und Sulfate verzichtet die Schminkexpertin.

Wichtig für den perfekten Look:

Foundation im richtigen Hautton und Make-up-Pinsel. Monika Blunder hat drei Multi-Purpose-Tools mit besonders weichen und dichten synthetischen Haaren für ihre Marke umgesetzt:


1. „Call Your Buff Angled Brush“ für streifenfreies Auftragen von Foundation und Cremerouge sowie natürliches Verblenden als Finish


2. „Hybrid Cream Brush“ für Foundation, Concealer, Cremerouge, Bronzer, Highlighter und Layering


3. „Tulip Blending Brush“ für Lidschatten, Contouring und Lippen etc.






Monika Blunders Profi-Tipps:




• Die Haut braucht Feuchtigkeit, um nicht blass und fahl zu wirken. Wird sie kontinuierlich gut gepflegt, strahlt sie unter dem Make-up.


• Pinpoint Concealing, ist das gezielte Abdecken von Unreinheiten oder Augenschatten. Ein kleiner, aber effektiver Trick ist es auch, Concealer nicht nur unterhalb der Augen, sondern auch am Innenwinkel, der an den Nasenrücken angrenzt, aufzutragen.


• Ein Highlighter kann sich vor allem bei reiferer Haut in den Fältchen absetzen. Besser einen wählen, der nicht zu viele Schimmer-Partikel hat.

Monika Blunder Beauty ab EUR 27,–

www.niche-beauty.com


bottom of page