• Redaktion

Produkttest: weDo Professional

Dem bekannten Problem, dass man sich gerne mit frisch eingecremten Händen durchs Haar fährt, was der Frisur nicht immer zuträglich ist, wird hier eine angenehme Lösung geboten. Die feuchtigkeitsspendende Creme ist explizit für beide Anwendungen geeignet.

Eine haselnussgroße Menge der veganen und tierversuchsfreien Textur genügt, um beide Regionen zu pflegen, ein angenehm weiches Gefühl zu hinterlassen und Glanz sowie leichte Kämmbarkeit zu bewirken.


Mit 97 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen und dem Know-how aus der professionellen Anwendung ist es weDo/Professionals von Wella gelungen, ein überzeugendes Produkt für die Heimanwendung nach dem Motto „Eco-ethical“ zu kreieren. Beim Test zieht die Creme auf den Händen schnell ein und Kurz- wie Langhaarträger sind von der Wirkung angetan. Einzig der Duft wird von einigen als zu blumig empfunden. Einigkeit herrscht bei der Anerkennung für die Nachhaltigkeit der Verpackung: Die Plastiktube besteht zur Hälfte aus Recyclingmaterialien (es besteht also noch etwas Luft nach oben), der Karton ist FSC-zertifiziert und recycelbar. Kooperiert wird darüber hinaus mit der Plastic Bank.

www.wedoact.com


WEDO/PROFESSIONAL – MOISTURISING DAY CREA

Pflege & Inhaltsstoffe: 5,0 ❤❤❤❤❤

Konsistenz & Duft: 4,5 ❤❤❤❤

Design & Verpackung: 4,5 ❤❤❤❤

Gesamtpunkte: 4,7 ❤❤❤❤