top of page
  • AutorenbildPhilipp Lumetsberger

Zukunftsweisende Leckerbissen: Neue Maßstäbe für nachhaltige Ernährung und Genuss

Umweltfreundliche und im Einklang mit der Natur hergestellte Produkte erobern zunehmend den Markt und leisten einen wichtigen Beitrag zur Lösung von Umweltproblemen.


Nachhaltig produzierte Lebensmittel spielen eine entscheidende Rolle für die Zukunft unseres Planeten. Aber auch unter den Konsument:innen erfreuen sich diese Bio-Produkte einer zunehmenden Beliebtheit und sind immer öfter in den Supermarktregalen zu finden.


Für die Umwelt bringen nachhaltige Lebensmittel wesentliche Vorteile. Sie werden etwa unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ökonomischer Aspekte produziert. Durch den Einsatz umweltfreundlicher Anbaumethoden und den Verzicht auf schädliche Chemikalien wird die Umwelt geschont. Darüber hinaus reduzieren die lokale Produktion und die damit einhergehenden kürzeren Lieferwege den CO2-Ausstoß erheblich.


Als Verbraucher:innen können wir aktiv dazu beitragen, indem wir bewusst einkaufen, saisonale und regionale Produkte bevorzugen und auf Bio-Siegel achten.


Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen eine Auswahl an Produkten und Marken vor, die unsere Nachhaltig leben-Jury besonders überzeugt haben.


Top Marke Nabio


Die veganen und vegetarischen Aufstriche, Suppen, Saucen und Bowls eignen sich hervorragend für schmackhafte Gerichte zu Hause und unterwegs. Mit neuen Zutaten, unbekannten Gewürzen und einfallsreichen Kombinationen werden laufend neue Rezepte oder entwickelt. Sämtliche Produkte werden zu 100 Prozent aus biologischen Zutaten in Deutschland hergestellt und auf den Einsatz von Palmöl und Konservierungsmitteln wird gänzlich verzichtet. Für den bestmöglichen Geschmack und den Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe wird auf eine besonders schonende Verarbeitung geachtet.



 

Top Marke Glowkitchen

Eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Kuchen sind die

Bananenbrote der Marke Glowkitchen. Diese enthalten bis zu 52 Prozent weniger Zucker als vergleichbare Produkte, sind frei von Palmfett und werden nach einer veganen sowie biologischen Rezeptur gebacken. Das Bananenbrot ist in fünf verschiedenen Varianten erhältlich und eignet sich sowohl als Frühstück als auch als kleiner Snack zwischendurch.



 

Top Produkt Chlorella Presslinge von Jongerius ecoduna


Die aus 100 Prozent Chlorella-Algen hergestellten Presslinge versorgen den Körper nicht nur mit wichtigen Nährstoffen wie etwa Vitamin B12, Eisen und Omega-3, sondern unterstützen auch bei der Entgiftung. Sie werden ohne Gentechnik sowie Tierversuche hergestellt und eignen sich somit ideal für den täglichen Verzehr.




 

Top Marke Vulkan Brauerei


Die Bio-Biere der Vulkan Brauerei werden durch den Einsatz modernster Technik so energieeffizient und emissionsarm wie möglich hergestellt. Jene CO2-Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen, werden durch die Unterstützung internationaler Klimaschutzprojekte kompensiert. Die für das Bier benötigten Rohstoffe stammen zu mehr als 90 Prozent aus der Eifel. Darüber hinaus verwendet die Vulkan Brauerei zur Abfüllung und zum Transport Mehrweg-Flaschen und Kisten ohne Branding, die überall unkompliziert zurückgegeben werden können.


 

Top Marke Schnitzer


Mehr als 50 verschiedene glutenfreie Bio-Backwaren umfasst das Sortiment der Firma Schnitzer. Die Palette reicht dabei von Baguettes über Brote bis hin zu Muffins. Zahlreiche Produkte sind darüber hinaus auch frei von Soja, Nüssen, Eiern oder Hefe. Die Produktion erfolgt in einer modern ausgestatteten Bäckerei im Südwesten Deutschlands. Mittlerweile sind die Backwaren bei zahlreichen Fachhändlern sowie im Lebensmitteleinzelhandel in ganz Deutschland erhältlich.


 

Top Produkt

Protein-Couscous-Bowl von Hans Ranke


Das schnelle Gerichte protein-, nährstoffreich und schmackhaft sein können, beweisen die Protein-Couscous-Bowls von Hans Ranke. Neben Couscous aus roten Linsen und Kichererbsen enthält jede Portion knackige Gemüsestücke sowie eine Sauce mit ausgewählten Kräutern und natürlichen Gewürzen. Alle Zutaten stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Zubereitung ist einfach: Mit heißem Wasser aufgießen, umrühren und fünf Minuten aufquellen lassen.


 

Top Marke ALL GOOD


Die in vier Geschmacksrichtungen erhältlichen Cerealien von All Good sind 100 Prozent vegan und aus vollwertigem Hafer- und Dinkelgetreide. Statt Industriezucker liefern Datteln die gewünschte Süße. Auf künstliche Aromen, Konservierungs- und Zusatzstoffe wird bei der Produktion gänzlich verzichtet. Ende 2022 wurden die veganen Cerealien erstmals auf der Berlin Food Week präsentiert. Heute sind sie sowohl über die firmeneigene Webseite erhältlich als auch im ausgewählten Einzelhandel zu finden.


 

Top Marke Naturata

Naturata zeichnet sich durch biologisch erzeugte und nachhaltig produzierte Lebensmittel aus. Sämtliche Bio-Produkte entsprechen den höchsten Qualitäts-Standards und sind größtenteils Fairtrade- und Demeter-zertifiziert. Bei der Produktion wird auf eine sorgfältige Verarbeitung sowie einen verantwortungsvollen Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kooperationspartnern geachtet.






 

Top Marke

oatsome


Die Marke oatsome hat gesunde und schmackhafte Smoothie-Bowls im Sortiment. Sie bestehen aus 100 Prozent natürlichen Zutaten und werden ohne Zuckerzusatz und Konservierungsstoffen hergestellt. Für die Zubereitung wird nur etwas Wasser, Pflanzendrink oder Milch benötigt. Kurz umrühren und nach etwa einer Minute ist die Bowl fertig.


 

Top Produkt goodbag


Mit jedem Einkauf im Supermarkt die Welt ein Stück besser machen. Dies verspricht die fair produzierte, unbehandelte und aus 100 Prozent Bio-Baumwolle gefertigte Goodbag. Für jede verkaufte Tasche pflanzt der Hersteller einen Baum. Mit der dazugehörigen App kann zusätzlich mit jedem Einkauf in den Partnershops wahlweise ein weiterer Baum gepflanzt oder Plastikmüll aus den Meeren gesammelt.







 

Top Marke followfood


Das Team von followfood hat sich die Rettung der Meere und der Böden zur Aufgabe gemacht. Um diesem Ziel ein Stück näher zu kommen, setzt das Unternehmen ausschließlich auf nachhaltige und transparente Lebensmittel. Mithilfe eines Tracking-Codes auf der Verpackung können die Konsumenten die Herkunft der einzelnen Produkte lückenlos nachverfolgen. Mittlerweile umfasst das followfood-Sortiment mehr als 150 Produkte. Die Palette reicht dabei von Tiefkühlfisch über Bio-Fruchtsäfte bis hin zu veganem Eis.



 


Top Produkt coco water & coconut milk von Green Coco


Den besten Kokossaft der Welt zu kreieren, den man verpackt kaufen kann – dies ist der Anspruch von Dr. Antonio Martins, dem Mitgründer von green coco. Das coco water & coconut milk besticht durch seinen vollmundigen Geschmack. Sämtliche Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Auf Konservierungsstoffe wird gänzlich verzichtet und ein spezielles, besonderes Herstellungsverfahren entwickelt.






 

Top Marke THE VEGAN COW


Die Hafer- und Fleischersatzprodukte von The Vegan Cow sind ausschließlich aus veganen Zutaten gefertigt, die aus verantwortungsbewusster Landwirtschaft entstammen. Das Sortiment umfasst unter anderem veganen Käse, Desserts und Soja-Nuggets. Bei den Fleischersatzprodukten setzt das Hamburger Unternehmen auf Soja, Sonnenblumen und Ackerbohnen. Das komplette Sortiment ist deutschlandweit in ausgewählten Biomärkten und bei regionalen Lebensmitteleinzelhändlern erhältlich.


 

Top Produkt Schokoriegel - Creamy Strawberry von nucao


Die nucao Creamy Strawberry Schokoriegel sind zu 100 Prozent bio und vegan. Das besonders cremige Erdbeer-Mandelmus ist von feinster dunkler Schokolade umhüllt. Im Vergleich zu herkömmlichen Schokoriegeln enthalten sie bis zu 40 Prozent weniger Zucker. Der Kakao stammt aus Fairtrade-zertifizierten Betrieben. Bei der Verpackung wird gänzlich auf Plastik verzichtet. Stattdessen kommt kompostierbare Zellulose oder Papier zum Einsatz.



 

Top Marke Mamma Natur

Die Marke Mamma Natur ist auf die Herstellung von veganen italienischen Lebensmitteln spezialisiert. Hierbei steht vor allem eine nachhaltige Produktion im Einklang mit der Natur im Fokus. Sämtliche Zutaten stammen ausschließlich aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft. Ein Teil des Erlöses wird an den Verein Tierschutzprojekt Italien gespendet. Außerdem setzt sich das Team von Mamma Natur für den ökologischen Landbau ein.


 

Top Marke Ostmost


Die Schorlen, Säfte und Cider des Berliner Start-ups Ostmost werden allesamt aus altbewährten Mostapfelsorten von ökozertifizierten Streuobstwiesen hergestellt. Für das Streuobst erhalten die Landwirte faire Preise, wodurch diese Anbauform wieder rentabel wird und die Bäume der Abholzung entgehen. Alle Getränke sind zudem frei von Aromen, Zucker oder anderen Zusätzen.




 

Top Produkt

Brinkers Food


Seit mehr als 130 Jahren stellt das niederländische Familienunternehmen Brinkers Food Schokoladenaufstriche her. Die La Vida Vegan Aufstriche sind zu 100 Prozent biologisch, vegan, gluten- und Palmölfrei. Sämtliche Zutaten stammen von Fairtrade-zertifizierten Betrieben. La Vida Vegan ist in fünf schmackhaften Sorten erhältlich und werden in wiederverwertbaren Gläsern abgefüllt. Bei der Produktion setzt Brinkers Food ausschließlich auf Ökostrom.


 

Top Marke gebana



Das 1998 gegründete Handelsunternehmen gebana hat sich von Anfang an zum Ziel gesetzt, soziale und ökologische Werte wirtschaftlich miteinander zu verbinden und nachhaltige Lieferketten für Lebensmittel aufzubauen. Heute vertreibt gebana Produkte aus zahlreichen Ländern von den Bauern direkt an die Konsumenten und fördert einen fairen Handel.


 

Top Produkt

Veganer Speckersatz von Biovegan


Der natürliche Ersatz für Schinken- und Speckwürfel. Der zu 100 Prozent vegane Speckersatz besticht durch einen authentischen, herzhaft-rauchigen Geschmack. Er besteht aus nur einer Zutat, konkret handelt es sich dabei um geräucherte Shiitake Pilze. Der vegane Speckersatz ist auch ohne Kühlung lange haltbar und hervorragend für Soßen, Salate uvm. geeignet.



 

Top Marke Neumarkter Lammsbräu


Die Rohstoffe für ihre Bio-Biere bezieht die Brauerei Neumarkter Lammsbräu von zahlreichen Bio-Landwirten. Insgesamt werden 22 verschiedene Biersorten gebraut, darunter fünf alkoholfreie, vier Biermischgetränke und zwei glutenfreie Biere. Das notwendige Malz entsteht in der hauseigenen Bio-Mälzerei, die laut eigenen Angaben weltweit einzigartig ist.

 

Top Produkt Gewürzmühlen von BioLotta


Mit den Biogewürzen der Biolotta Gewürzmühlen lässt sich jedes Gericht im Handumdrehen verfeinern. Die Mühlen selbst sind aus Glas und Holz gefertigt und die Gewürze stammen aus biologischem Anbau. Die Palette reicht dabei von Pfeffer über Curry und Salz bis hin zu Chilli. Alternativ ist die Gewürzmühle auch zum Selbstbefüllen erhältlich.








 

Top Marke Juffinger


Die Tiere für die Bioprodukte von Juffinger stammen von ausgewählten Bio-zertifizierten Bauern aus der Tiroler Alpenregion Auf den familiengeführten Höfen wird von Geburt an größter Wert auf das Wohl der Tiere und eine artgerechte, dem Lebensraum entsprechende, Haltung gelegt. Die Landwirte verzichten in allen Bereichen konsequent auf den Einsatz von Gentechnik. Das Juffinger-Sortiment umfasst mehr als 300 Biofleisch- und Wurstprodukte aus eigener Produktion.



Comments


bottom of page