top of page
  • AutorenbildPromotion

Rettung für echte Orangen + Gewinnspiel

gebana nutzt den Spielraum für Orangenexporte und stärkt gleichzeitig griechische Bauernfamilien.


Die Schweizer Fair-Trade-Pionierin gebana hat seit 2020 den EU-Exportregeln getrotzt, indem sie ihren Kunden „echte Orangen“ anbietet. Diese unterscheiden sich in Größe, Form und Farbe deutlich von den standardisierten Orangen, die wir aus dem Supermarkt kennen. Die strengen EU-Regulierungen, die das Aussehen von Zitrusfrüchten für den Einzelhandel bestimmen, führen dazu, dass viele Orangen aussortiert und nicht verkauft werden. Dies hat schwerwiegende finanzielle Auswirkungen auf die Bauernfamilien, die auf den Verkauf ihrer Ernte angewiesen sind.


gebana hat diese echten Orangen mit dem Vermerk „Zur Verarbeitung bestimmt“ in die EU gebracht, womit sie einen Weg gefunden hat, die bestehenden Regulierungen zu umgehen. Die Kunden haben dieses Konzept mit Begeisterung aufgenommen und die Orangen in großer Zahl gekauft. Dadurch können die Bauern nun fast 90% ihrer Ernte exportieren.


Das besondere am gebana-Modell ist, dass die Bauern direkt am Umsatz beteiligt sind und 10% des Verkaufspreises erhalten. Ab September können diese einzigartigen Orangen über den gebana-Onlineshop vorbestellt und damit einen Beitrag zur Verbesserung der Einkommenssituation der Bauern geleistet werden.


 

Weitere Infos unter:


Gewinnspiel


Machen Sie mit beim Gewinnspiel von gebana und Nachhaltig leben!

Wir verlosen fünf 13 kg-Kisten voller nachhaltig angebauter, echter Orangen.

Klicken Sie auf den Link, nehmen Sie teil und vielleicht gewinnen Sie diese Vitamin C-Ladung!




Comments


bottom of page