top of page
  • AutorenbildMichaela Hocek

Produkttest: Lu&Me Heat Protect Spray


Der Bereich Hitzeschutz im veganen und natürlichen Haarpflegesegment ist noch sehr dünn gesät. Umso mehr hat es uns gefreut, das österreichische Unternehmen Lu&me kennenzulernen.


Und wir können nach einigen Testrunden beim Haarstyling verstehen, warum dieses Produkt mit dem PETA-Award 2023 ausgezeichnet wurde. Die Zusammensetzung aus Tiroler Bergquellwasser, Aprikosenwasser, Mandelproteinen, Bio-Aloe Vera und Wirkstoffen aus Lärchenholz hat uns beim Föhnen, Glätten und Locken überzeugt. Positiv ist auch der Anti-Frizz-Effekt. Der Hitzespray wird in das handtuchtrockene Haar gesprüht und eingeknetet, bevor das Styling – oder auch ein winterlicher Saunagang – startet. Wir haben beides getestet und uns anschließend über glänzendes Haar gefreut.


Lu&me – Heat Protect Spray Duft und Inhaltsstoffe: 5,0

Design und Qualität: 5,0

Nachhaltigkeit: 4,5

Gesamtpunkte: 4,8

bottom of page