top of page
  • Philipp Lumetsberger

Jain sein - Kunst und Leben einer indischen Religion

Die Ausstellung „Jain sein – Kunst und Leben einer indischen Religion“ des Museums Rietberg in Zürich widmet sich dem Jainismus, einer Religion, der heute etwa fünf Millionen Menschen weltweit angehören. Zu ihren grundlegenden Werten zählen absolute Gewaltlosigkeit, der Verzicht auf Besitz sowie universale Toleranz.

Die bis Ende April 2023 laufende Ausstellung vermittelt den Besuchern, welchen Beitrag diese lebendige Tradition mit ihrer langen, vielfältigen Geschichte zum Umgang mit den grundlegenden Herausforderungen der Menschheit – Klima-wandel, überbordender Konsum, ethnische und religiöse Intoleranz, soziale Ungleichheit und Nachhaltigkeit– leisten kann.


rietberg.ch


bottom of page