• Michaela Hocek

Produkttest: 4peoplewhocare – "Kühles Köpfchen" Hautpflegeprodukt


In dem Unisex-Hautpflegeprodukt „Kühles Köpfchen“ von 4people who care steckt die Power der spanischen Aloe Vera mit einem Anteil von 99,6 Prozent. Das heißt, es wird auf Verdickungsmittel, Öle oder Parfüm verzichtet. Es kann nach dem Sonnenbad, nach der Rasur und auch bei sensibler Haut aufgetragen werden. Es hinterlässt ein samtiges Gefühl und zieht sehr schnell ein, was angenehm ist, wenn man morgens schnell los muss. Uns hat es unter anderem gute Dienste nach Mückenstichen geleistet.

Die Marke kommt aus Hamburg und wurde von vier Freunden gegründet. Ursprünglich auf der Suche nach einer nachhaltigen Handcreme für die ausgetrockneten Hände nach dem Klettern haben die Gründer Benno, Fritz, Marc und Lennart nicht nur eine eigene feste Bio-Handcreme entwickelt, sondern um plastikfreie Lippenpflege, feste Sonnencreme (mit LSF 50) und ganz neu dem Aloe Vera Gel und Gesichtsöl erweitert. Alle ihre Produkte sind streng bio-zertifiziert, plastikfrei, natürlich und werden direkt in Hamburg hergestellt.

Finden wir außerdem gut: Mit jedem verkauften Produkt unterstützt das Team zudem Blühwiesen, wie zum Beispiel auf Gut Wulfsdorf bei Hamburg oder Gut Brodowin bei Berlin. Seit ihrer Gründung im Jahr 2020 konnten sie bereits über 250.000 Quadratmeter Blühwiese in sechs Kooperationen deutschlandweit und in Österreich anpflanzen. Eine nette Idee, ist auch das mitgelieferte Samenpapier.

www.4peoplewhocare.de

4peoplewhocare – Kühles Köpfchen

Natürlichkeit & Konsistenz: 5,0 ❤❤❤❤❤

Geschmack & Duft: 4,0 ❤❤❤❤

Design & Verpackung : 5,0 ❤❤❤❤❤

Gesamtpunkte: 4,6 ❤❤❤❤