top of page
  • Philipp Lumetsberger

Blue Farm: Haferdrink zum Anrühren

Das vor zwei Jahren gegründete Start-up Blue Farm hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Pflanzendrinks eine vegane Alternative zur klassischen Milch zu werden. Sie bestehen zu 100 Prozent aus kontrolliert ökologisch angebautem, glutenfreiem Hafer und werden ganz einfach durch die Zugabe von Wasser verzehrbar gemacht. Aufgrund der Pulverform haben die Blue Farm-Produkte neun Mal weniger Gewicht und Volumen als herkömmliche Haferdrinks. Dadurch sinken die Transportemissionen enorm. Auch der CO2-Ausstoß ist im Vergleich zu abgepackten Hafergetränken um rund 30 Prozent geringer.

bluefarm.co




bottom of page